Gefälschte Negativbewertungen gegen mich im Umlauf

Ich unterhalte ja unter anderem ein Profil auf dem Internetportal anwalt.de. Dort gibt es für Mandanten die Möglichkeit, Rechtsanwälte zu bewerten.

Heute erhielt ich dort innerhalb von wenigen Minuten mehrere 1-Stern-Bewertungen mit negativen Kommentaren. Auch bei Google gingen in kurzer Zeit entsprechende Negativbewertungen ein.

Gegen Kritik habe ich ja grundsätzlich nichts einzuwenden. Aber wenn man die Verfasser dieser Kritiken überhaupt nicht kennt, geschweige denn zu seinen Mandanten zählen durfte, sollte man dagegen Stellung beziehen. Es handelt sich dabei nachgewiesenermaßen um falsche Bewertungen, um meinen Ruf zu beschädigen. Daher wurden meine Bewertungen von anwalt.de auch vorübergehend deaktiviert. Die Mitarbeiter bei anwalt.de bekommen derartige Versuche zum Glück schnell mit.

Wer steckt dahinter?

Ich kann natürlich nicht mit Sicherheit sagen, wer hinter diesen Fake-Bewertungen steckt. Die Urheber waren allerdings nicht besonders schlau, sondern haben aufschlussreiche Spuren hinterlassen. Aber eines nach dem anderen:

Fakt ist, dass ich seit kurzem eine Vielzahl von Mandanten gegen die Luxor Finanz GmbH aus Ahlen vertrete. Über die Geschäftspraktiken dieses Unternehmens können Sie sich sehr gut im Internet informieren. Auch ich habe schon das eine oder andere dazu geschrieben, was dieses Unternehmen wohl ziemlich geärgert hat. So wurde ich bereits im Auftrag der Luxor Finanz GmbH wegen einem angeblichen Verstoß gegen anwaltliche Werbevorschriften abgemahnt.

Geschäftssitz der Luxor Finanz GmbH ist die Dolberger Straße 59 in 59229 Ahlen, Geschäftsführerin ist eine Frau Daniela Hof.

Warum erzähle ich das hier?

Nun, einer der Urheber der Negativbewertung war angeblich ein Herr Nebras Mucinovic. Das ist ja nicht gerade ein Allerweltsname wie Heinz Schmitz. Ich kann jedenfalls ausschließen, dass dies ein Mandant von mir war oder ist. Daher mache ich den Namen hier auch öffentlich (möglicherweise gibt es diese Person auch garnicht).

Ich habe diesen Herrn Nebras Mucinovic jedenfalls einmal über Google gesucht. Und siehe da, das erste Suchergebnis führt mich auf die Seite

https://de.trustpilot.com/review/exilium-finanz.de

Dort findet sich auch Herr Mucinovic wieder, diesmal voller Lobes für eine Firma namens Exilium Finanz GmbH. Hier ein Screenshot vom 12.09.2017:

Wer steckt hinter der Exilium Finanz GmbH?

Exilium Finanz, was für ein schillernder Name. Sucht man diese Firma über Google, findet man fast nur Lob für die „Finanzprofis aus Ahlen“. Moment mal, aus Ahlen?

Ein Blick ins Handelsregister offenbart lustige Gemeinsamkeiten mit der Luxor Finanz GmbH: Derselbe Firmensitz, dieselbe Geschäftsführerin. Es handelt sich um die frühere Lyon Finanz GmbH. Ich vermute einmal, der alte Firmenname war im Internet wahrscheinlich schon zu sehr bekannt, sodass man sich kurzerhand umbenannt hat.

Lustig ist übrigens auch, dass man im Internet allerhand positive Bewertungen über die Exilium Finanz GmbH findet, deren Homepage aber überhaupt nicht online geschaltet ist. Vielleicht steht man noch in den Startlöchern für weitere Geschäfte mit arglosen Kreditinteressenten.

(Dieser Artikel gibt den Sachstand vom 12.09.2017 wieder)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.