Honorar

Ich rechne meine Tätigkeit auf Grundlage einer Vergütungsvereinbarung oder nach dem Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (RVG) ab.

Bei einer Vergütungsvereinbarung erfolgt die Abrechnung nach tatsächlichem Zeitaufwand. Die Höhe des Stundensatzes wird dabei individuell mit Ihnen vereinbart. In bestimmten Fällen kann auch eine Pauschalvergütung vereinbart werden.

Bei einer Abrechnung nach dem RVG richten sich die zu erhebenden Gebühren grundsätzlich nach dem Gegenstandswert (auch „Streitwert“ genannt).

Sprechen Sie mich gerne an und ich mache Ihnen ein Angebot.

Wenn Sie über eine Rechtsschutzversicherung verfügen, teilen Sie mir einfach Ihre Versicherungsdaten mit (Versicherung, Versicherungsnummer, ggf. Schadennummer). Ich setze mich dann mit Ihrer Rechtsschutzversicherung in Verbindung.