Bankrecht

Ich bin seit 2009 als Rechtsanwalt tätig und vertrete regelmäßig Mandanten bei bankrechtlichen Fragestellungen. Ich bin ausgebildeter Bankkaufmann und war mehrere Jahre als Justiziar in der Kreditwirtschaft tätig. Zu meinen Mandanten gehören Kreditinstitute ebenso wie Unternehmen und Privatpersonen.

Für meine Mandanten bin ich deutschlandweit tätig.

Was ich für Sie im Bankrecht tun kann

Als Rechtsanwalt kann ich Sie im Bankrecht unter anderem bei folgenden Angelegenheiten unterstützen:

  • Streitigkeiten im Zusammenhang mit Krediten/Darlehen (Verbraucherdarlehen, gewerbliche Darlehen und Baufinanzierungen)
  • Streitigkeiten im Zusammenhang mit Kreditsicherheiten (Sicherungsgrundschuld, Sicherungsübereignung, Bürgschaften, Garantien)
  • Streitigkeiten im Zusammenhang mit der Kontoführung (z.B. Kontokündigung)
  • Sparbücher und Spareinlagen (z.B. „Enkelsparbuchfälle“)
  • Bankentgelte (Preis- und Leistungsverzeichnis, Preisaushang)
  • Bürgschaftsrecht (z.B. Forderungsübergang, Nichtigkeit von Bürgschaften)
  • Bankaufsichtsrecht und Wertpapieraufsichtsrecht (z.B. MiFID II)
  • Vorsorgevollmachten im Bankgeschäft (Akzeptanz von privat erstellten Vollmachten)
  • Zahlungsverkehrsrecht (z.B. Überweisungen, Lastschriften)
  • Pfändungsschutzkonto (P-Konto)
  • Compliance, Geldwäsche und Datenschutz
  • Kryptowährungen (z.B. Bitcoin, Ethereum)

Nehmen Sie einfach Kontakt mit mir auf und schildern mir Ihren Fall. Hierfür fallen keine Anwaltskosten an. Sie erhalten von mir weitere Informationen und können anschließend in Ruhe entscheiden, ob ich für Sie als Rechtsanwalt tätig werden soll.

Kostenlose Anfrage stellen