Bankgebühren

Rückforderung von Kreditbearbeitungsgebühren – Die wichtigsten Fragen und Antworten

Banken haben in der Vergangenheit für die Vergabe von Darlehen nicht nur Zinsen, sondern auch weitere Gebühren berechnet. Der Bundesgerichtshof hat solche Gebühren (z.B. „Bearbeitungsprovisionen“, „Bearbeitungsentgelte“ o.ä.) in den letzten Jahren mehrfach für unzulässig erklärt und klargestellt, dass solche Gebühren, die zu Unrecht erhoben wurden, vom Kunden in voller Höhe zurückgefordert werden können. Welche Gebührenpositionen …

Rückforderung von Kreditbearbeitungsgebühren – Die wichtigsten Fragen und Antworten Weiterlesen »

Checkliste Bankgebühren – Was ist zulässig und was nicht?

Zur Zulässigkeit bzw. Unzulässigkeit von Bankgebühren existiert eine umfangreiche Einzelfallrechtsprechung (siehe auch meinen Beitrag hier). Sofern keine einschlägige Rechtsprechung existiert, kann die (Un)Zulässigkeit einzelner Gebühren anhand der Rechtsprechungskriterien überprüft werden. Oder besser gesagt prognostiziert, denn es handelt sich letztlich immer um Einzelfallentscheidungen der Gerichte. Ich habe hierzu eine „Checkliste Bankgebühren“ erstellt, welche die wesentlichen Kriterien …

Checkliste Bankgebühren – Was ist zulässig und was nicht? Weiterlesen »

Bankgebühren: Was dürfen Banken berechnen und was nicht?

Banken und Sparkassen berechnen ihren Kunden unterschiedlichste Arten von Bankgebühren. Egal ob es um Kontoführung, Kreditgewährung oder die Ausstellung einer Ersatzkarte geht – für fast alles gibt es eine Position in den Preis- und Leistungsverzeichnissen.