Bausparkassen kündigen vermehrt wegen Niedrigzinsen

Bausparkassen sprechen angesichts der anhaltenden Niedrigzinsen vermehrt von sich aus Kündigungen ihrer Verträge aus. Das betrifft insbesondere die für die Bausparkassen vergleichsweise teuren Verträge mit hohen Bonuszinsen. In vielen Fällen ist umstritten, ob die Kündigung überhaupt wirksam ist. Nach der Rechtsprechung des BGH sind zwar Bausparverträge nach 10 Jahre nach Erreichen der sog. Zuteilungsreife kündbar (BGH, …

Bausparkassen kündigen vermehrt wegen Niedrigzinsen Weiterlesen »