Widerruf

Wo kann man klagen, wenn ein Online-Shop in der Schweiz den Kaufpreis nicht zurückzahlt?

Es kommt manchmal vor, dass Verbraucher aus Deutschland über einen Online-Shop bestellen, der seinen Sitz in der Schweiz hat. Wenn dieser Shop nach einem Widerruf des Fernabsatzvertrages den Kaufpreis nicht zurückzahlt, stellt sich für den Verbraucher die Frage, ob er Klage in der Schweiz erheben muss oder ob er eine solche Klage auch am Gericht …

Wo kann man klagen, wenn ein Online-Shop in der Schweiz den Kaufpreis nicht zurückzahlt? Weiterlesen »

Julie GmbH Freizeittreffpunkt erkennt Widerrufsrecht nicht an

Ein Mandant von mir liegt im Streit mit der Julie GmbH Freizeittreffpunkt aus Dresden. Er hatte mit dieser Firma am 03.06.2019 einen Aufnahmevertrag für die Mitgliedschaft in einem „Freizeitclub“ abgeschlossen. Ein nicht ganz billiger Spaß, immerhin geht es um vierstellige Beträge. Der Vertragsabschluss erfolgte zu Hause bei meinem Mandanten. Bei solchen außerhalb von Geschäftsräumen abgeschlossenen …

Julie GmbH Freizeittreffpunkt erkennt Widerrufsrecht nicht an Weiterlesen »

Auch Maklerverträge können widerrufen werden

Bei Immobiliengeschäften gibt es häufig nach Vertragsabschluss Streitigkeiten mit Immobilienmaklern um den Maklerlohn. Was dabei mitunter schnell übersehen wird: Auch beim Maklervertrag kann sich der Kunde unter Umständen mit dem „Widerrufsjoker“ gegen Ansprüche des Maklers verteidigen. Maklervertrag kann Fernabsatzvertrag sein Zum einen kann ein Maklervertrag – je nach Vertriebsstruktur – einen Fernabsatzvertrag darstellen (§ 312c …

Auch Maklerverträge können widerrufen werden Weiterlesen »

Hier findet man die alten Muster-Widerrufsbelehrungen

Wenn es in einem Mandat um die Ausübung eines Widerrufsrechts geht, benötigt man häufig auch Zugriff auf die seinerzeit geltende Muster-Widerrufsbelehrung. Erfreulicherweise gibt es hierzu eine umfangreiche Sammlung auf der Internetseite des BMJV

Erstattung nach Widerruf – Das müssen Online-Händler beachten

Im Online-Versandhandel steht Verbrauchern nach dem Gesetz ein 14-tägiges Widerrufsrecht zu. Was müssen Online-Händler beachten, wenn der Kunde die Bestellung widerruft? Innerhalb welcher Frist muss der Kaufpreis erstattet werden? Kann man als Online-Händler den Kaufpreis bis zum Erhalt der Ware zurückhalten? Hier finden Sie die wichtigsten Fragen und Antworten zum Thema „Erstattung nach Widerruf“. Falls …

Erstattung nach Widerruf – Das müssen Online-Händler beachten Weiterlesen »

Online-Bestellung widerrufen und kein Geld zurück erhalten?

Im Online-Versandhandel steht Verbrauchern nach dem Gesetz ein 14-tägiges Widerrufsrecht zu. Doch bis wann muss der Kaufpreis erstattet werden? Darf der Unternehmer erst die Rücksendung abwarten? Hier finden Sie die wichtigsten Fragen und Antworten. Wenn Sie nach dem Widerruf einer Online-Bestellung Ihr Geld nicht zurück erhalten, helfe ich Ihnen gerne dabei, Ihren Rückzahlungsanspruch durchzusetzen. Die …

Online-Bestellung widerrufen und kein Geld zurück erhalten? Weiterlesen »