Haftungsrecht

Die Unkostenpauschale beim Verkehrsunfall

Nach einem Verkehrsunfall entstehen dem Geschädigten meistens Auslagen in kleinerem Umfang, zum Beispiel für Telefon, Porto- und Fahrtkosten. Das Problem für den Geschädigten ist häufig, dass er diese Kleinbeträge im einzelnen schlecht belegen kann. Die Rechtsprechung erkennt daher zugunsten von Verkehrsunfallgeschädigten eine allgemeine Unkostenpauschale an.

Das Mitverschulden beim Verkehrsunfall

Verkehrsunfälle werden nicht immer von einem Teilnehmer alleine verschuldet. Es kann genauso vorkommen, dass mehrere Unfallbeteiligte „gepennt“ haben. In diesem Beitrag stelle ich kurz die Grundzüge des Mitverschuldens beim Verkehrsunfall (Quotelung) dar. Grundsätzliches Die Ersatzpflicht des Schädigers hängt davon ab, ob der Geschädigte den Schaden mitverursacht hat bzw. ihn ein Mitverschulden trifft. Zentrale Grundvorschrift ist …

Das Mitverschulden beim Verkehrsunfall Weiterlesen »

Mögliche Schadenspositionen beim Verkehrsunfall

Ein Verkehrsunfallgeschädigter kann gemäß § 249 BGB grundsätzlich den Ersatz aller Schäden verlangen, die ihm durch den Unfall entstanden sind. Meistens lassen sich diese in Sachschäden und Personenschäden unterteilen. Welche Schadenspositionen in Betracht kommen, habe ich nachfolgend einmal zusammengefasst (ohne Anspruch auf Vollständigkeit): Anmeldekosten / Abmeldekosten Solche Kosten fallen mitunter bei der Wiederbeschaffung eines neuen …

Mögliche Schadenspositionen beim Verkehrsunfall Weiterlesen »

Wer haftet für Schäden durch herabfallende Dachlawinen bzw. Eiszapfen?

Manche meiner Beiträge entstehen aus privater Betroffenheit hinaus. So wie dieser hier. Es geht um eine häufige Situation im Winter: Es fällt eine Dachlawine herab und beschädigt ein parkendes Auto. Oder noch schlimmer, ein Passant wird verletzt. Wer haftet in diesen Fällen? Das lässt sich leider nicht allgemein beantworten.

Fitnessstudio Kündigung – Wann ist das möglich?

Der Besuch eines Fitnessstudios ist für viele Menschen ein wichtiger Bestandteil ihrer Freizeit. Die Mitgliedschaft ist mit einer Vielzahl verschiedenster Rechtsfragen verbunden, über die auch immer wieder Streit entbrennt. Das betrifft insbesondere das Recht zur Kündigung des Mitgliedschaftsvertrages. In diesem Beitrag finden Sie einige Fragen und Antworten zum Kündigungsrecht bei Fitnessstudioverträgen. Kann man einen Fitnessstudiovertrag …

Fitnessstudio Kündigung – Wann ist das möglich? Weiterlesen »

Anwaltshaftung – Fragen und Antworten

Auch Rechtsanwälten unterlaufen mitunter Fehler. Dann stellt sich häufig die Frage nach Schadensersatzansprüchen wegen einer Verletzung des Anwaltsvertrages. In diesem Beitrag finden Sie die wichtigsten Fragen und Antworten zur Anwaltshaftung. Aus welchem Grund haftet ein Anwalt für Anwaltsfehler? Wer einen Rechtsanwalt beauftragt, schließt mit ihm einen „Anwaltsvertrag“. Dabei handelt es sich regelmäßig um einen sog. Geschäftsbesorgungsvertrag …

Anwaltshaftung – Fragen und Antworten Weiterlesen »

Urteile zur Anwaltshaftung

Manchmal sind Mandanten mit der Arbeit ihres Anwalts unzufrieden, haben das Gefühl, schlecht beraten worden zu sein oder einen Rechtsstreit überraschend verloren. Dann stellt sich oft die Frage nach Schadensersatzansprüchen wegen einer Verletzung des Anwaltsvertrages. Auf dieser Seite finden Sie einige wichtige Urteile zur Anwaltshaftung. Allgemeine Pflichten des Rechtsanwalts Umfassende Belehrung Ein Rechtsanwalt ist im Rahmen des ihm …

Urteile zur Anwaltshaftung Weiterlesen »

Kein Anspruch auf Erstattung von Reparaturkosten, die kurz vor einem Unfall entstanden sind

Ob der Geschädigte Aufwendungen für das beschädigte Rechtsgut gemacht hat, die wegen des Schadensfalls fehlgeschlagen sind, ist für die Annahme des anhand der Differenzhypothese zu bestimmenden Vermögensschadens grundsätzlich unerheblich. Der Vermögenswert einer Sache ergibt sich daraus, wie diese im Zeitpunkt des schädigenden Ereignisses gegen Geld hätte verwertet werden können und nicht anhand des Aufwands, den …

Kein Anspruch auf Erstattung von Reparaturkosten, die kurz vor einem Unfall entstanden sind Weiterlesen »

Schadenersatzanspruchs des Mieters nach fristloser Kündigung eines Mietvertrages wegen Vertragsverletzung des Vermieters

Zur Berechnung des Schadens eines Mieters, der wegen einer Vertragsverletzung des Vermieters fristlos kündigt und Ersatzräume bezieht (Fortführung BGH, 1993-06-30, XII ZR 136/91, BGHZ 123, 96). BGH, Urteil vom 15. März 2000 – XII ZR 81/97 Tenor Auf die Revision der Beklagten wird – unter Zurückweisung des weitergehenden Rechtsmittels – das Urteil des 19. Zivilsenats des …

Schadenersatzanspruchs des Mieters nach fristloser Kündigung eines Mietvertrages wegen Vertragsverletzung des Vermieters Weiterlesen »