andreasponto.com – Mandantin fordert Geld zurück

Was stimmt nicht mit dem Onlineshop andreasponto.com? Diese Frage musste sich gerade leider eine Mandantin von mir stellen.

Hier eine kleine Chronologie des Falles:

  • Am 19. Mai 2017 Bestellung von Verlegeware, Zahlung per Vorkasse
  • Am 22. Mai bekam meine Mandantin eine Auftragsbestätigung
  • Am 06. Juni immer noch keine Lieferung, auf eine Rückfrage erfolgte keine Antwort
  • Am 08. Juni erneute Anfrage beim Shop, wieder keine Antwort
  • Am 09. Juni nochmal per Fax angefragt, wieder keine Antwort
  • Am 19. Juni nochmalige Mahnung per Einschreiben nebst Fristsetzung, keine Reaktion.

Danach wusste meine Mandantin nicht mehr weiter und beauftragte mich mit weiteren Schritten. Auch ein weiteres Aufforderungsschreiben von mir wurde leider nicht beachtet. Der Inhaber des Shops scheint den Kopf in den Sand zu stecken. Nun geht es weiter mit Strafanzeige und Zahlungsklage…

Sollten Sie auch ähnliche Erfahrungen gemacht haben, können Sie sich gerne an mich wenden.

Stellen Sie einfach Ihre kostenlose Anfrage über das unten stehende Kontaktformular. Anstatt das Kontaktformular zu benutzen können Sie mir natürlich auch eine E-Mail schicken (info@hofauer.com). Anwaltsgebühren fallen hierfür nicht an.


Sind Sie rechtsschutzversichert?


Bitte kontaktieren Sie mich kostenlos zu meiner oben stehenden Anfrage per E-Mail oder Telefon.



 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.